Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Kinderkleiderbörse Encore

xA - Allgemeines

  1. Geltungsbereich: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Geschäftsbereich der Encore Kinderkleiderbörse GmbH. Encore Kinderkleiderbörse verkauft gebrauchte Kinderkleidung in Kommission.

  2. Änderungen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der Firma jederzeit geändert werden.
    Für unsere Kunden gilt die Version der AGB welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft ist, mit der Ausnahme, der Kunde/ die Kundin habe einer aktuelleren Version der AGB zugestimmt.

B - Annahme

  1. Annahme: Folgender Artikel für Kinder und Jugendliche werden angenommen: Kleider: Grössen von 44 – 158, Spielsachen allgemein, Velos, Bobbycars, Trottinetts usw. Kinderwagen und Zubehör, Kindermobiliar, Babyartikel, saisonale Sportartikel. 

  2. Eigentum der Ware: Alle Artikel werden als Kommissionsware der Kunden entgegengenommen und bleiben bis zum Verkauf durch die Börse im Eigentum des Kunden.

  3. Warenannahme: Die Ware muss sauber, einwandfrei und vollständig sein. Beschädigte und unsaubere Artikel können wir nicht annehmen und diese werden ohne Rücksprache entsorgt. Kleider mit kleinen Flecken werden im zwei Franken-Korb verkauft und von “Dreckspatzen” weiter geliebt.

  4. Nicht verkaufte Artikel: Nicht verkaufte Kleider werden nach 3-6 Monaten an ein Hilfswerk weiter gegeben. Diese Artikel werden nicht an die Kunden zurück gegeben. Ausnahmen sind z.B. Kindermobiliar, Kinderwagen, Velos und bestimmte Designerkleider. Diese können nach 6 Monaten zurückgenommen werden. Spätere Ansprüche sind ausgeschlossen.

  5. Preisgestaltung: Die Preise werden durch das Personal der Börse festgelegt. Die Preise sind abhängig von den Marken und den Zustand der Artikel, und entsprechen ungefähr 30-45% des Neuwerts der Artikel. Unsere Komission beträgt 60%. Das heisst, wenn ein Artikel für CHF. 20.- verkauft wird, bekommt die Kundin CHF. 8.- und die Börse behält CHF. 12.-. Bei Artikel mit einem Verkaufswert von CHF. 2.- oder weniger, geht der gesamte Ertrag an die Kinderkleiderbörse Encore. Auszahlung erfolgt laufend, auf die Kundennummer, persönlich. Wir behalten uns vor, jederzeit eine Preisreduktion auf sämtliche Artikel vorzunehmen. Dies gilt insbesondere für saisonale Artikel per Ende Saison.

  6. Haftung: Wir übernehmen keine Haftung für allfällige Verluste der Ware, die wir in Ihrem Auftrag verkaufen. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust, z.B. durch Feuer, Wasser, Diebstahl und / oder andere Beschädigungen, oder bei Verlust der Etiketten.

C - Online Shop​

​​

  1. Vertragsschluss: Der Kaufvertrag kommt zustande mit Encore Kinderkleiderbörse GmbH - www.encore-kinderkleiderboerse.com.Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail oder SMS. Mit dieser Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

  2. Bezahlung: In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Kreditkarte oder Paypal. 
    Bei der Zahlung per Kreditkarte oder Paypal erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung.

  3. Versandkosten und Versandweg: Unsere Preise verstehen sich einschliesslich Umsatzsteuer, jedoch ohne Versandkosten. Diese werden gesondert in Rechnung gestellt. Die Versandkosten betragen pauschal CHF 7,- innerhalb der Schweiz. Versandweg und Versandart werden von uns gewählt. Für vom Versandunternehmen verursachte Verzögerungen sind wir nicht verantwortlich. Geht die Ware beim Versand verloren oder wird sie beschädigt, muss der Kunde sie nicht bezahlen. Wir versenden Bestellungen in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Bestätigung der Zahlungseingang. Ist eine fristgerechte Versendung nicht möglich, wird der Kunde innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Bestellungseingang informiert und das neue Lieferdatum wird kommuniziert.
    Aktuelle Information: Es kann aufgrund der Corona-Situation zu Lieferverzögerungen kommen.

  4. Selbstabholung: Sie haben die Möglichkeit die Ware bei der Encore Kinderkleiderbörse, Aarbergergasse 5, 3011 in Bern, während Ladenöffnungszeiten abzuholen.
    Aufgrund der Corona-Situation gilt diese Möglichkeit momentan nicht.

  5. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

  6. Rückgabe von Artikeln: Sie haben die Möglichkeit gekaufte Artikel innerhalb von 14 Tagen per Versandweg oder in der Encore Kinderkleiderbörse zu retournieren.
    Per Versandweg: Eine Anmeldung der Retouren-Sendung per E-Mail ist erforderlich (encore.kinderkleiderboerse@gmail.com).
    Für Retouren per Versandweg sind die Retouren-Kosten selbst zu tragen. Wir erstatten Ihnen den Kaufpreis der retournierten Artikel innerhalb von 14 Tagen. Retouren-Sendungen an: Encore Kinderkleiderbörse, Aarbergergasse 5, 3011, Bern. 
    In der Encore Kinderkleiderbörse: Sie können die Ware bei der Encore Kinderkleiderbörse, Aarbergergasse 5, 3011 in Bern, während Ladenöffnungszeiten zurückbringen. Wir erstatten Ihnen den Kaufpreis der retournierten Artikel vor Ort. Versandkosten werden nicht rückerstattet.
    Aufgrund der Corona-Situation gilt diese Möglichkeit momentan nicht.